Home

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Ware verläßt grundsätzlich am Auslieferungstag unser Lager und wird Ihnen zugestellt. Bitte richten Sie sich auf die Belieferung ein und beauftragen Sie ggf. einen Nachbarn mit der Annahme der Warenlieferung.

Sollte in der Lieferwoche ein Feiertag liegen, behalten wir uns vor, die Lieferung in der betreffenden Woche auszusetzen oder in Abstimmung zu verschieben. Bitte berücksichtigen Sie dies rechtzeitig bei Ihrer Bestellung!

Die Ware wird von uns im gefrorenen Zustand geliefert. Ein An- oder auch Auftauen ist unbedeutend und stellt keinen Qualitätsverlust dar! Sie können die Ware bedenkenlos sofort wieder einfrieren bzw. verfüttern. Die Ihnen bekannte Regelung des Nicht-Wieder-Einfrierens betrifft ausschließlich Produkte, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Für Tiernahrung, insbesondere Hundefutter, gelten andere Anforderungen.

Preise, Versandkosten, Rabatte
Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste. Wir gewähren 5% Rabatt ab einem Warenwert von 100 Euro und 10% Rabatt ab einem Warenwert von 200 Euro. Die gewährten Rabatte gelten nur bei fristgerechter Bezahlung! (weiter zur Warenbestellung)

Qualität
Unsere Hersteller bemühen sich, eine ständig gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Da es sich bei unseren Fleischprodukten jedoch um reine Naturprodukte handelt, sind Qualitätsschwankungen nicht zu vermeiden. Mastrinder weisen z.B. fettreicheres und damit helleres und wäßrigeres Fleisch als Milchrinder auf. Auch hängt z.B. der Wassergehalt des Pansens von der Verarbeitungstechnologie des primär liefernden Schlachtbetriebes ab. Großen Einfluß hat auch die herrschende Außentemperatur, was dazu führt, daß der Pansen im Hochsommer teilweise schneller zersetzt wird. Wir versichern Ihnen, daß wir alles tun, um Ihnen qualitätsgerechtes Futter zu liefern. Oftmals sind Mängel aber erst beim oder nach dem Auftauen erkennbar. Sollten Sie erhebliche Qualitätsmängel bemerken, so benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.

Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich durch Barzahlung oder Rechnung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Lastschriftretouren erfolgt bis zu deren Begleichung keine weitere Lieferung an Sie. Ferner werden Ihnen die uns dadurch entstandenen Mehrkosten in Rechnung gestellt. Wir behalten uns vor, ein Inkassobüro mit der Beibringung unserer Forderungen zu Ihren Lasten zu beauftragen.